Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

In Deutschland eingeführt Strafmaß für Aufnahmen unter Röcken.

In Deutschland wurde ein Gesetz verabschiedet, das eine hohe Geldstrafe oder Strafe von bis zu zwei Jahren Haft für heimliches Fotografieren unter Rock oder Dekolleté (upskirting) vorsieht. Dies gilt auch für Foto- und Videoaufnahmen der Opfer von Unfällen, berichtet der Sender ARD.

"Unter dem Rock einer Frau oder im Dekolleté zu fotografieren, ist eine schamlose Verletzung ihrer Intimsphäre. Es ist nicht nur eine Verletzung der persönlichen Rechte, sondern auch des Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung. Wir werden dem entschieden entgegenwirken", sagte die deutsche Justizministerin Christina Lambrecht.

Nach ihren Worten wurde der entsprechende Gesetzentwurf im vergangenen September im Bundestag vorgelegt ". Hetze" mit intimen Aufnahmen wurden bisher als eine Ordnungswidrigkeit mit geringen Strafen betrachtet. Aber es hat die Täter nicht abgeschreckt. Jetzt gibt es kein rechtliches Schlupfloch mehr, die Strafe für illegale Handlungen wird verschärft werden.

Der offizielle Sprecher für Rechtspolitik der Koalition, Jan-Marco Lucak, bestätigte, dass intime Fotos immer mehr verbreitet werden. Daher haben die Gesetzgeber so entschlossene Maßnahmen ergriffen.

Das vom Bundestag verabschiedete Gesetz zur Verbesserung des Schutzes der Persönlichkeitsrechte auf dem Gebiet der Bildaufzeichnung sieht auch Strafen für Fotos oder Videos von Unfallopfern vor. Die Justizministerin wies besonders darauf hin, dass jemand, der schwer verletzte Menschen oder sogar Tote aus einer "reinen Sensation fotografiert, jeden menschlichen Anstand verletzt". Bis jetzt war das Foto des Verstorbenen kein Verbrechen. Das Strafrecht schützt nur lebende Opfer von Unfällen. Diese Lücke wird jetzt auch geschlossen, haben die Gesetzgeber festgestellt.

Deutschland folgt in gesellschaftlich sensiblen Bereichen dem Beispiel anderer Länder. So in England und Wales upskirting ist ein strafbares Verbrechen seit dem letzten Jahr. Das Gesetz wurde auf Initiative des Autors, der selbst Opfer von Fotos, die heimlich unter dem Rock aufgenommen wurde verabschiedet und initiierte eine Kampagne in den Medien.