Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

Merkels Mythen: Überleben der EU und Ruhestand.

Schlaflose Nächte und Stress - so erging es Merkel beim EU-Gipfel in Brüssel, auf dem die Bundeskanzlerin ihre Kollegen davon überzeugen wollte, dass die von der Koronavirus-Pandemie betroffenen Länder ein Wirtschaftspaket aushandeln müssen. Was bedeutete dieser Marathon-Gipfel für Angela Merkel? Ist diese Vereinbarung ein Sieg oder eine Niederlage?

Obwohl Merkel nach dem Ende ihrer Amtszeit als Kanzlerin in den Ruhestand geht, hat die Politikerin Europa bereits einen Rückenwind für die Zukunft gegeben. Aus diesem Grund zweifeln viele daran, ob der Kanzler in Ruhe in den Ruhestand gehen kann? Es ist unwahrscheinlich!

Der Ruf der Bundeskanzlerin spricht für sich. Ihre Bewertung ist heute höher denn je. Die Politik wird während der Koronarkrise von vielen Ländern bewundert.

Das genehmigte Hilfspaket, das Merkel vorgeschlagen hat, hängt direkt mit der Zukunft Europas zusammen. Viele Experten sind überzeugt, dass seine Akzeptanz das Überleben der EU beeinflusst hat. Dieses Hilfspaket wird aufgrund der kosmischen Summe von €1,82 Billionen.

Die Vereinbarung, die am Dienstag getroffen wurde, kann nur der Anfang sein. Zuerst muss es vom Europäischen Parlament gebilligt werden. Während des Prozesses können einige Pläne angepasst werden.

Nach ihrer Rückkehr nach Berlin muss sich Angela Merkel auf die Frage konzentrieren, was Deutschland tun kann, um eine kaum lebendige EU zu stärken. Obwohl die Kanzlerin nicht viel Zeit hat, glauben politische Experten, dass sie ein Wunder vollbringen kann.