Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

In der Bundesrepublik beteiligen sich 50.000 Menschen an Aktionen gegen die Lagerung von Atommüll.

Die Gegner der Kernenergie haben heute den Bahnverkehr mit 11 Containern blockiert, die 123 Tonnen hochradioaktiven Abfällen 17 deutsche Kernkraftwerke enthalten. Der "Atommüll", der im Unternehmen des Lederkonzerns in der französischen Stadt La Ag recycelt wurde, wird in einen provisorischen Speicher in der niedersächsischen Stadt Gorleben gebracht. An den Protestdemonstrationen sind erstmals in der Geschichte der "Antiatom" -Aktionen in der ganzen Bundesrepublik 50.000 Menschen beteiligt. Ihnen stehen 16,5 '000 Polizisten gegenüber. Aufgrund der Maßnahmen der Demonstranten ist die Zusammensetzung erheblich vom Zeitplan abgewichen.

Im Stadtgebiet von Dallenburg haben auf dem Weg der Zusammensetzung 5.000 Lagergegner im Land radioaktiver Abfälle ein 19-Stunden-Sitzpicken auf den Schienen veranstaltet ". Das ist eine Sternstunde gewaltfreien Widerstands", sagte Antiatombewegung-Chef Jochen Stay. Im Laufe des Morgens wurden die von der 24-Stunden-Wache der Ordnungshüter an den Händen erschöpft von den Bahngleisen der "Antiatomiker" geführt, die der Polizei übermäßigen Gewalteinsatz vorgeworfen hatten. Diesmal ging es ohne Eichen und Pfefferspray. Körperverletzungen erlitt nur eine Frau, die heftigen Widerstand gegen die Polizei leistete.

In einer Reihe von Orten werden die Manifestate aus den Gleisen geholt, wodurch Gefahr besteht, dass die Zusammensetzung durchläuft. Im niedersächsischen Stadtteil Wendland sind rund 100 Demonstranten bei Zusammenstößen mit der Polizei verletzt worden. Nahe der Stadt Harlingen sind heute mehr als tausend Menschen in Gewahrsam genommen worden.

Am Tag zuvor hatten bei massiven Auseinandersetzungen zwischen Manifestanten, die versuchten, den Bahnsteig zu beschädigen und Polizeipanzer anzuzünden, und Polizisten zuletzt nicht nur Schlagstöcke, sondern auch Wasserwerfer eingesetzt.