Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

Jeder zehnte Deutsche hat Schulden gegenüber Kreditinstituten.

Fast sieben Millionen Deutsche haben Bankschulden und können die Kreditinstitute nicht selbst bezahlen. Das berichtete unter Berufung auf den Forschungsdienst Creditreform das Magazin "Stern".

Wie Experten feststellen, hat sich die Schuldnerzahl im Vergleich zu 2009 um 300.000 erhöht. Hauptgründe für die Entstehung von Spannungen zwischen Kunden und Banken sind vor allem der Verlust von Jobs, steigende Zahlungen innerhalb des Gesundheitssystems und der Rentenversicherung sowie steigende Quartalszahlungen.

Und zwar, in finanzielle Schwierigkeiten fallen häufiger Frauen. In der männlichen Bevölkerung ändert sich die Zahl der Schuldnerinnen lange Zeit kaum. Am meisten fallen Männer unter 29 Jahren in den Konflikt mit Banken über die Entgelte.

Die schwerste Situation bei den privaten Schulden der Banken ist in den Ländern Sachsen-Anhalt und Saar sowie in den Städten Berlin und Bremen zu beobachten.