Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

Kanzlerin Merkel sprach sich für verschärfte Kontrollen des Lkw-Aviatransports in Europa aus.

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht sich für eine verschärfte Kontrolle der Frachtflugzeuge in Europa aus. Am Vorabend kam ein Paket auf Merkels Namen mit Sprengstoff ins Amt des Bundeskanzlers in Berlin ". Dieser Fall und das Problem, dass ein solches verdächtiges Paket genau in das Bundeskanzleramt gekommen ist, sollten ein Grund sein, die Flugverbindungen innerhalb Europas möglichst gut mit den USA und möglichst mit der ganzen Welt abzustimmen", sagte sie in einem Kommentar der am Mittwoch veröffentlichten Passauer Neuen Presse.

Am Montag und Dienstag wurden mehr als ein Dutzend selbstgebaute Bomben in Athen entdeckt, zwei von ihnen explodierten, eine weitere, die an die russische Botschaft geschickt wurde, stand bei einer Untersuchung in Flammen. Ein Paket mit einem selbstgebauten Sprengsatz aus Griechenland wurde in Berlin empfangen, ein weiteres Paket, das der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi entworfen hatte, wurde mit einem Flugzeug der Transportfluggesellschaft in Bologna abgefangen.

Schließlich konnten die Pakete, die Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy, Europol und dem Europäischen Gerichtshof für Gerechtigkeit bestimmt waren, abgefangen werden, bevor sie Athen verließen. In dem Fall wurden zwei Personen festgenommen, fünf weitere werden gesucht.

Die griechische Polizei glaubt nicht, dass der Versand von Paketbomben mit dem internationalen Terrorismus zu tun hat. Im Gegenteil: Die beiden Inhaftierten waren mit lokalen anarchistischen Gruppen verbunden. Laut Merkel zeigen diese Fälle auch, dass die internationale Zusammenarbeit zur Terrorismusbekämpfung funktioniert ". Den Terrorismus kann man nur wirksam bekämpfen, wenn es alle Kräfte weltweit tun", so die Kanzlerin.