Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

Die verfolgte Angela Merkel ist ein Verrückter in eine Anstalt gebracht.

Die deutsche Polizei hat einen 45-jährigen seelischen Mann festgenommen, der seit Wochen Bundeskanzlerin Angela Merkel verfolgt hat.

Am vergangenen und vorletzten Wochenende gelang es ihm, in das Gelände des Merkel-Grundstücks unter dem Städtchen Templin nördlich von Berlin einzudringen. Beide Male klingelte er an der Tür, indem er die Häuser zuerst der Wirtin und dann ihrem Mann Joachim Sauer unternahm. Keine Details zu diesen Vorfällen sind gemeldet, aber es ist nicht klar, wie er an das Haus, das sich am Rande des Dorfes befindet, herankommen konnte. Wobei das Grundstück mit einem Zaun überzogen ist und der Gang zu ihm nur über eine Straße möglich ist, Tag und Nacht von Polizisten geschützt.

Die Beharrlichkeit des Mannes, dessen Identität nicht bekannt gegeben wird, erschien den Ordnungshütern verdächtig, und sie nahmen ihn fest. Er sei wütend gewesen, dass Merkel seine Briefe nicht persönlich beantwortet habe. Er ist jetzt in der psychiatrischen Abteilung eines der örtlichen Krankenhäuser untergebracht.

Auf die Notiz nahm ihn die Polizei früher, als er vor wenigen Wochen versuchte, in die Zufahrt eines Hauses in Berlin einzudringen, in dem sich Merkels Wohnung befindet. Die Polizisten sprachen dann einfach mit ihm und ließen ihn gehen.