Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

Deutscher Abgeordneter vermutet Diebstahl von mehr als 200 Toilettenpapier-Rollen im Rathaus.

Die Staatsanwaltschaft der deutschen Hafenstadt Stralsund vermutet einen 23-jährigen Abgeordneten des Stadtrats von der sozialistischen Partei Die Linke, Frank-Michael Jona, im Diebstahl von mehr als 200 Toilettenpapier-Rollen im Rathaus. Das berichtet am Mittwoch die Website der Ostsee Zeitung.

In den vergangenen Monaten haben Rathaus-Hausmeister damit begonnen, das drastische Verschwinden von Toilettenpapier in den Toiletten zu bemerken. Insgesamt seien mehr als 200 Rollen gestohlen worden, sagte die Zeitung.

Mit dem Wunsch, in diesem seltsamen Fall zur Wahrheit zu gelangen, hat sich der Wirbel des Bürgermeisters, der 45-jährige Oliver K., am Montagabend in einer Herrentoilette versteckt und den jungen Abgeordneten Jona bei einem Diebstahl, bei dem zwei Rollen entdeckt wurden, auf frischer Tat ertappt.

Was der Abgeordnete mit so viel Toilettenpapier gemacht hat, steht nicht fest.

Wie Ostsee Zeitung feststellt, könnte John im Falle eines Geständnisses seiner Schuld eine Geldstrafe oder eine Haftstrafe wegen Schadens drohen.