Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

Albaner, der Soldaten am deutschen Flughafen erschossen hat, islamistischer Alleinerziehender ist die Folge.

Seine Entschuldigung für die US-Soldaten brachte der Vater des 21-jährigen Albaners Arid Uki, der am Flughafen Frankfurt am Main zwei US-Soldaten erschossen und zwei weitere schwer verletzt hatte. Das berichtet RP-Online.

Er sagt, er könne nicht verstehen, wie sich sein Sohn für eine solche Tat entschieden habe ". Ich bin schockiert und verurteile die Tat meines Sohnes". Es tut mir sehr leid ", sagte der Vater des Mörders.

Nach Angaben der Ermittler gibt es keine Fakten, die auf die Verbindung von Arid Uki zu den radikalen Islamisten hindeuten. Arid ist offenbar eine Alleinerziehende, die islamistische Seiten radikaler Art verspottet. Bekannt ist, dass er im Facebook-Netzwerk mehrfach Sympathien für den radikalen Prediger aus Frankfurt, Abdellatif R., und Mitglieder der islamistischen Organisation DawaFFM geäußert hat.

Am Wochenende haben Vertreter dieser Organisation eine Notsitzung abgehalten, zu der sie sich weigerten, Journalisten zu lassen. Zwar gaben sie vorher an, Arid Uk nicht zu kennen.