Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

Schafft Deutschland die Krise? Merkel kann sich nicht mit Kollegen einigen.

2015, mitten in der Migrationskrise, war sich Angela Merkel (65 Jahre, CDU) sicher ": Wir schaffen das"! Heute, fünf Jahre später, steckt das Land wieder in der Krise und braucht Milliarden Euro, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie des Koronavirus zu mildern. Da stellt sich wieder die Frage ": Schaffen wir das diesmal"?

Angesichts der Zahlen steht diese Frage im Zweifel. Bereits jetzt, drei Monate nach Beginn der Pandemie, lagen die Mehrkosten in Deutschland bei 192,9 Milliarden Euro, berichtet das Institut für Wirtschaft in Deutschland (IW).

Bei einer Versammlung der Parteien der Großen Koalition am Dienstag konnte sich die Regierung nicht darauf einigen, wie die deutsche Wirtschaft saniert werden soll. Die Gespräche zwischen den Parteien CDU, CSU und SPD sollen heute fortgesetzt werden.

Eines ist bekannt: Familien, Arbeitnehmer, Unternehmen und Gemeinden können mit Finanzhilfen vom Staat rechnen. Die große Koalition plant Geld für eine Stärkung der Wirtschaft. Der Auszahlungsbetrag steht noch nicht fest.

Anstoßpunkt ist die Hilfe für Familien. Die Sozialdemokraten fordern, dass die Regierung den Eltern 300 €pro Kind zahlt. Das Problem ist jedoch das Geld. Zeder wehrt sich dagegen, dass die Bundesregierung mehr als 100 Milliarden Euro.

in die Schulden ruft

GroKo über Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung verhandelt. Dafür sollen in den kommenden Monaten Milliarden verteilt werden: Familien, Gemeinden und Unternehmen. Das wird das größte Konjunkturprogramm, das Deutschland je gesehen hat!