Deutschland nachrichten: Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Sport, sowie Weltnachrichten.

Politik Wirtschaft Gesellschaft Welt Sport Kultur

Die Schläger zur Seite.

Deutsch, Mathematik, Biologie - Schüler in Deutschland beginnen nach dem Lokaldown das Programm nachzuholen. Einziger Gegenstand, der bisher nicht wieder aufgenommen wurde, bleibe die Sportlerehrung, schreibt die SZ. Tolko-Zeitung Land Thüringen hat ab 25. Mai Unterricht im Freien erlaubt. An Schulen sind im gesamten Rest Deutschlands Sportstätten geschlossen, Fußballplätze in Höfen leer. Aus sanitären Gründen dürfen die Schüler keine Umkleidekabinen, Sportgeschosse und jedes Inventar nutzen - egal ob Ball, Schläger oder Schläger. Auch die Hoffnung auf Fernunterricht hat sich nicht erfüllt. Der Sportlehrer an der Mittelschule unter Frankfurt, Moritz Schneider, gab seinen Fünfern vor dem Verlassen in Quarantäne den Plan, zu Hause aufzuwärmen. Die meisten gaben zu, sich nicht zwingen zu lassen, aufzuladen. Mit dem Aufruf, die Sportlerehrung so schnell wie möglich wieder in die Schulen zu bringen, hatte bereits der Sportverband Jugend der Bundesrepublik ": Schon vor der Krise hatten" Krone "mehr als die Hälfte der Kinder Bewegungsmangel und jetzt auch gehörig".